2020-06-24 Mittwochsübung – 10.000 Liter Faltbehälter

Im Zuge der Neuanschaffung unseres TLFA-4000 wurde auch ein 10.000 Liter Faltbehälter angeschafft welcher im Geräteraum 1 des TANK4000 untergebracht ist.

Der Übungsschwerpunkt der Mittwochsübung lag dabei die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten des Faltbehälters den Kameraden zu vermitteln.

Der Vorteil von diesem Behälter ist, dass Tanklöschfahrzeuge den gesamten Wassertank in dieses Einsatzgerät umfüllen können sowie mit Tauchpumpen, Tragkraftspritzen und Hydranten Wasser eingespeist werden kann. Während das Löschwasser mittels einer Tragkraftspritze weitergepumpt wird, können die Tanklöschfahrzeuge bereits ihre Tanks bei der nächsten Gelegenheit wieder befüllen. Somit soll auch in der Anfangsphase gewährt sein, dass so viel Wasser als möglich vorhanden ist.

Bei dem mehrtägigen Waldbrand in der Gemeinde Bad Eisenlappel konnte der 10.000 Liter Faltbehälter bereits seine Feuertaufe bestehen und seine Schlagkraft und Wichtigkeit unter Beweis stellen.