Bezirksstabs Lehrgang

Für den Bezirk Völkermarkt fand vom 3.- 5. Juni an der Kärntner Landesfeuerwehrschule eine Lehrveranstaltung für die Stabsmitglieder statt an der unser Kdt HBI Koraschnigg Klaus und Kdt.Stv OBI Günter Kriegl teil nahmen. Der Stab, als unterstützendes „Instrument“, arbeitet dem Einsatzleiters vor Ort bei Großschadenslagen und Katastrophen zu, und steht diesem auch bereitend zur Seite. Diese Lehrveranstaltung unterstützt das Hintergrundwissen der Stabsmitglieder und […]

Weiterlesen

2019-05-29 Mittwochsübung

Die Mittwochsübung wurde am 29 Mai zum Einsatzvorbereituns- Workshop. In drei Gruppen wurden Themen wie Waldbrände, Vegetationsbrände und Unwettereinsätze behandelt und aufgearbeitet. In der vierten Gruppe wurden organisatorische Maßnahmen vor und während eines größeren Schadensfall erarbeitet. Die erarbeiteten Ergebnisse aus dieser Übung wie zum Beispiel, wie kann man bestehende Ausrüstung alternativ einsetzen, was fehlt an wichtiger sinnvoller Ausrüstung und welche […]

Weiterlesen

Abbrennen von Osterfeuer

An und für sich ist das Verbrennen biogener Materialien aus dem Hausgartenbereich ganzjährig verboten. Nur für wenige Fälle gelten Ausnahmen, darunter fallen Osterfeuer im Rahmen von Brauchtumsveranstaltungen. Sämtliche Osterfeuer (Brauchtumsfeuer) sind der zuständigen Gemeinde vor dem Abbrennen zu melden und es ist eine verantwortliche Person namhaft zu machen. Für das Abbrennen eines Osterfeuers sind folgende Regeln zu beachten : Die […]

Weiterlesen

Josefimarkt 2019

Ein großartiges und zugleich anstrengendes Wochenende geht zu Ende…. Grisubar 2019 RETRO & Next Evolution PartyDas Grisubar-Team machte den Anfang, des Josefimarktes und kämpfte Freitag & Samstag fleißig durch die Nacht. Schöpfküche der FF-EberndorfSamstag & Sonntag wurde die Schöpfküche auf die Probe gestellt und das mit vollem Erfolg, traumhaftes Wetter und gut gelaunte Gäste waren der Dank. Jugendfeuerwehr Auch unsere […]

Weiterlesen

2019-02-27 Mittwochsübung

Thema der vergangenen Mittwochsübung war das Erlernen bzw. richtige üben der Abläufe, die für eine Menschenrettung mit der Drehleiter notwendig sind. Die Kameraden konnten den richtigen Einstieg bzw. Ausstieg sowie das An- und Abmontieren der Rettungstrage am Korb der Drehleiter beüben. Eine Alternative der Korbrettung wurde mittels Schleifkorbtrage demonstriert.

Weiterlesen
1 2 3 17