Vermutlicher Küchenbrand

Datum: 28. Oktober 2018 
Alarmzeit: 9:36 Uhr 
Alarmierungsart: Sirenenalarm 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Lerchenfeld 
Einsatzleiter: OBI Kodal Michael 
Mannschaftsstärke: 23 
Fahrzeuge: DLK, LKWA, SLFA, TLFA-4000 
Weitere Kräfte: FF Kühnsdorf, Polizei Eberndorf 


Einsatzbericht:

Zu einem vermutlichen Küchenbrand wurde die Feuerwehr Eberndorf und Kühnsdorf am Sonntagmorgen nach Lerchfeld alarmiert. Der Einsatzleiter konnte nach dem Eintreffen schnell Entwarnung geben, es waren lediglich vergessene Speisen am Herd die vergessen wurden. Um den unangenehmen Geruch zu beseitigen wurden die Räumlichkeiten mit einen Überdruckbelüfter belüftet. Nach 30 Minuten konnten die Feuerwehren wieder einrücken. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

(Foto FF-Kühnsdorf)