Menu Content/Inhalt
Home

wichtige Termine

Ortsfeuerwehrausschuss-Sitzung
November 7, 2014 (19:30)
(Sitzungen,Besprechungen) Ortsfeuerwehrausschuss-Sitzung

Gesamtübung
November 14, 2014 (19:00)
(Übungen/Schulungen) Übungsleitung HBI

gesamten Kalender zeigen

Login






Passwort vergessen?

Syndicate

BE21 17.10.2014 Wirtschaftgebäudebrand in Eberndorf
Geschrieben von Kriegl Günter LM   
Samstag, 18. Oktober 2014

Am späten Abend gegen 21 Uhr heulten in der Gemeinde Eberndorf im Bezirk Völkermarkt die Sirenen. Die Feuerwehren rückten zu einen Wirtschaftsgebäudebrand nähe dem Fernheizwerk Eberndorf an.

Bei einen stillgelegten Wirtschaftsgebäude neben dem Fernheizwerk entwickelte sich ein Brand, der bereits Teile des Gebäudes verschlang. Die Feuerwehren Eberndorf, Kühnsdorf, Edling und Gablern bekämpften den Brandherd mit Angriffsleitungen und Wasserwerfern. „Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren konnte ein Vollbrand des  Wirtschaftsgebäude verhindert werden, für das anliegende Fernheizwerk bestand keine Gefahr“, so Abschnittsfeuerwehrkommandant Siegfried Tschemernjak

Text:  http://www.abschnitt-jauntal.at

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 18. Oktober 2014 )
 
Zivilschutz-Probealarm am Samstag, den 04.10.2014
Geschrieben von Jessernig Wolfgang Ing. MAS,HFM   
Donnerstag, 30. September 2010

Image

Zusätzlich zur samstäglichen Sirenenprobe erfolgt österreichweit eine Auslösung aller Sirenensignale für den Katastropheneinsatz in der Zeit von 12:15 - 12:45 .

Folgende Sirenensignale werden ab 12:00 Uhr ausgelöst:

12:00 Uhr Sirenenprobe ( 15 sec. )

12:15 Uhr Warnung ( 3 min. Dauerton )

12:30 Uhr "ALARM" ( 1 min. auf und abschwellender Ton )

12:45 Uhr Entwarnung ( 1 min. Dauerton )

 

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 1. Oktober 2014 )
 
TE 18 13.09.2014 Überflutung
Geschrieben von Kriegl Günter LM   
Sonntag, 14. September 2014

ImageStarkregen führte Samstag den 13.September 2014 zu großraümigen Überflutungen in Eberndorf.

Der Seebach (natürliche Abfluss des Gösselsdorfersee) trat im Bereich Gösselsdorf an mehreren Stellen über die Ufer und führte zu massiven Überschwemmungen am  Camping Platz Rutar Lido in Eberndorf.

Erst die durch den Einsatzstab herbeigeführte Entscheidung die Schleußen beim Rückhaltebecken Gösselsdorf weiter zu Schließen führte zur Entspannung der Lage.

Im Einsatz standen die Feuerwehren der Gemeinde Eberndorf , der Bauhof der Gemeinde Eberndorf dieTransportunternehmen Schippel und Ottitsch und der Bezirkshauptmann von Völkermarkt.

Alarmierung durch LAWZ um 13:56

zur Bildergalerie

Letzte Aktualisierung ( Montag, 15. September 2014 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 4 von 5

Wetterwarnung

Wetterwarnung

neueste Bilder



r_lido_13_09_2014_13

Zugriffsstatistik

Besucher heute: 119
Besucher gestern: 151
Besucher akt.Monat: 6838
Besucher gesamt: 181961

Besucher

designed by www.madeyourweb.com