Kat 5 in Einsatz gestellt

Den Katastrophenzug 5, kurz KAT 5 gennant, bilden die Feuerwehren aus den Bezirk Völkermarkt und Wolfsberg und somit 365 Tage, 24 Stunden einsatzbereit. Mit 130 Feuerwehrfrauen und Männer präsentierten die Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Helmut Blazej (Völkermarkt) und OBR Wolfgang Weißhaupt (Wolfsberg) den 5. Katzug, welcher in Kärnten in den Dienst gestellt wurde. Von der beeidruckenden Schlagkraft zeigten sich unter anderen Landeshauptmann und Feuerwehrreferent Peter Kaiser, Landesfeuerwehrkommandant LBD Josef Meschik und Bezirkshauptmann Gert André Klösch begeistert. [Quelle: Erich Varch; www.bfk-voelkermarkt.at]

Auch ein Feuerwehrmann von der FF-Eberndorf ist Mitglied beim Kat 5. HLM Martin Hobel seines Zeichen GrpKdt im III Zug und Schriftführer in der FF Eberndorf, meldete sich freiwillig zum Katastrophenzug der Bezirke Völkermarkt und Wolfsberg. Am Samstag den 17.10.2015 wurde er in die Goiginger Kaserne in Bleiburg einberufen. Es folgten Schulungen und Präsentationen sowie organisatorische Einteilungen. Für die Zukunft ist eine mehrtägige Übund des Kat 5 geplant. Lieber Martin Danke, dass Du noch zusätzlich zu deinem Job und deinen Hobby`s die FF Eberndorf bei dieser Feuerwehreinheit vertrittst.