B2 Nachlöscharbeiten

Datum: 5. Januar 2021 um 10:49
Alarmierungsart: Sirenenalarm
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Kreuzberglweg / Eberndorf
Einsatzleiter: OBI Kriegl Günter
Mannschaftsstärke: 14
Fahrzeuge: SLFA, TLFA-4000
Weitere Kräfte: Polizei Eberndorf


Einsatzbericht:

Aus noch ungeklärter Ursache fing ein Warmwasserboiler in der Küche eines Hauses im Kreuzberglweg Feuer. Die zuerst verständigten Polizisten griffen geistesgegenwärtig zu einem Handfeuerlöscher und konnten den Brand in der Entstehungsphase löschen. Die Danach verständigte Feuerwehr Eberndorf führte lediglich die Nachlöscharbeiten sowie die Belüftung des Hauses mittels Überdruckbelüfter durch. Die Eigentümerin wurde bei dem Brand offensichtlich nicht verletzt, aber auf anraten der Feuerwehr brachte die Polizei sie zur ärztlichen Abklärung zum Hausarzt.