BE 21 / 2013 Waldbrand

Datum: 9. August 2013 um 20:10
Einsatzart: Brandeinsatz 


Einsatzbericht:

Am frühen Abend des 09.08.2013 kam es im Bereich des Hubertussattel, Gemeinde Bad Eisenkappel vermutlich durch Blitzschlag zu einem Waldbrand in unwegsamen Gelände. Gegen 21.30 stand Waldfläche in der Größe von ca.100 m² in Flammen. Die Einsatzleitung der Feuerwehr führte mit dem Flir-Hubschrauber des BMI Erkundungsflüge durch. Die Löschwasserversorgung wurde durch Tankpendelverkehr sichergestellt.  Bei der durchgeführten Einsatzbesprechung wurde vereinbart, dass der BMI-Hubschrauber in den Morgenstunden Löschflüge im unwegsamen Gelände durchführen wird.Einsatzende gegen 01:30 Uhr.

Alarmierung durch LAWZ um 20:10 Uhr Alarmstufe II für die Feuerwehren Bad Eisenkappel, Rechberg, Miklauzhof, Eberndorf, Gablern und Globasnitz

Quelle: LBD Kärnten-Presseaussendungen