Föhnsturm in Südkärnten Tag 1

Datum: 12. Dezember 2017 um 0:10
Alarmierungsart: Sirenenalarm
Dauer: 18 Stunden 50 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz 
Fahrzeuge: DLK, KDOF, LKWA, SLFA, TLFA-4000
Weitere Kräfte: AFK ABI Malle Helmut, AFK-Stv. Rudolf Kucher, Bezirkshauptmann, BFK Helmut Blazej, Feuerwehren des Bezirkes Völkermarkt, KAT Zug Feldkirchen, KAT Zug St. Veit, KAT Zug Wolfsberg, KELAG Störungsdienst, Notarzt, Polizei, Rotes Kreuz Völkermarkt


Einsatzbericht:

Seit Dienstag den 12. Dezember befinden sich meherere Feuerwehren des Bezirkes Völkermarkt im Dauereinsatz. Auch die Katastrophenzüge Wolfsberg, Feldkirchen und St. Veit sind zur Unterstützung angerückt.

Aufgrund der Orkanartigen Wetterlage kam es in den Gemeinden Eberndorf, Sittersdorf und Bad Eisenkappel zu verheerenden Schäden an Häusern aber auch die Infrastruktur ist stark beeinträchtigt.

Am Mittwoch geht es mit den Aufräumarbeiten weiter.

Nähere Informationen folgen.