Schwerer Verkehrsunfall

Datum: 14. Juli 2017 um 11:47
Alarmierungsart: Sirenenalarm
Einsatzart: Verkehrsunfall 
Einsatzort: Kleinzapfen / Sittersdorf
Fahrzeuge: KDOF, LKWA, SLFA
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, C11 Flugrettung, FF Miklauzhof, First Responder, Notarzt, Polizei Eberndorf, Rotes Kreuz Völkermarkt


Einsatzbericht:

Kleinbus gegen Baum: Sechs Verletzte.

In Kleinzapfen bei Sittersdorf (Bezirk Völkermarkt) ist Freitagmittag ein Kleinbus gegen einen Baum geprallt. Drei Insassen wurden schwer, drei weitere leicht verletzt.

Die sechs verletzten Personen, über deren Identität noch keine genauen Informationen vorlagen, wurden vom Roten Kreuz und dem Notarzthubschrauber Christophorus 11 vor Ort versorgt. Danach wurden sie in das Unfallkrankenhaus Klagenfurt bzw. das Klinikum Klagenfurt am Wörthersee gebracht.

Nähere Informationen zur Unfallursache standen zunächst nicht fest. Mehrere Rettungswagen, ein Notarzthubschrauber, die Polizei und zwei Feuerwehren stehen im Einsatz.

Bericht und Foto: ORF Kärnten