Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Datum: 14. August 2018 um 15:35
Alarmierungsart: Sirenenalarm
Einsatzart: Verkehrsunfall 
Einsatzort: B82 Segeberg Bundesstraße
Mannschaftsstärke: 21
Fahrzeuge: KDOF, LKWA, SLFA, TLFA-4000
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, FF Kühnsdorf, FF Peratschitzen, First Responder, Notarzt, Polizei Eberndorf, Rotes Kreuz Völkermarkt


Einsatzbericht:

Auf der B82 der Seeberg Bundesstraße kam es am Dienstag gegen 15:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall wobei ein Fahrzeug von der Fahrbahn ab kam und in den angrenzenden Bach katapultiert wurde. Die Lenkerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Durch das rasche Eingreifen der alarmierten Feuerwehren und dem anwesenden First Responder konnte die Person Mithilfe des hydraulischen Rettungsgerät rasch aus dem auf der Seite liegenden PKW befreit werden. Jedoch konnte der ebenfalls alarmierte Notarzt nur mehr den Tod der verunfallten Person feststellen.

Die Feuerwehr unterstützte den Abschleppdienst noch bei der Bergung des Fahrzeuges und konnte nach rund 2 Stunden wieder einrücken.

Bericht VK24.at

Bericht ORF

Bericht Kleine Zeitung

Bericht Krone Zeitung

Pressemitteilung LPD Kärnten